Wir strahlen Beton
Einerseits wird das Beton-Sandstrahlen zur Reinigung und Entfernung lästiger Rückstände eingesetzt, um danach die Oberflächen wieder erneut beschichten zu können. Zum anderen wird bei Sichtbeton die Oberfläche behandelt, um ein ästhetisches Ergebnis zu erzielen. Die bewährte Methode des Sandstrahlens erzeugt homogene Resultate und schont das Material.

Anwendungsbereiche: Reinigung von verwittertem Beton und Mauerwerk, Farbentfernung von mineralischen Untergründen.


Wir strahlen Holz
Am häufigsten wird hier das Sandstrahlen zum Reinigen von verschmutztem und verwittertem Holz sowie Entfernen von Anstrichen eingesetzt. Gerade in der heutigen Zeit, wo Naturzholzoberflächen wieder gefragt sind, kommt diese Technik oft zum Einsatz.

Anwendungsbereiche: Naturzholzfassaden, Riegel- und Dachbalken, Dachuntersichten, Balkonbrüstungen, Eingangsportale, Garagentore.


Wir strahlen Metall
Alte Lacke und Farben werden abgetragen und das Metall wird gereinigt, aufgerauht und entrostet. Dieses Vorgehen eignet sich auch bestens als Vorbereitung für die Nachbehandlung wie frisches Lackieren und Beschichten.

Anwendungsbereiche: Blankstrahlen von Gussteilen, Balkon- und Treppengeländer.